© 2014 – 2017
Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V.
– Anthropoi Selbsthilfe –
Argentinische Allee 25
14163 Berlin

Telefon: 030 / 80 10 85 18
Fax: 030 / 80 10 85 21

E-mail: info [at] anthropoi-selbsthilfe.de (bitte [at] durch @ ersetzen)

Eingetragen im Vereinsregister Berlin Nr. 22118 B
Vertretungsberechtigter Vorstand: Klaus Biesdorf, Doris Bröring-Boklage, Andreas Enke. Volker Hauburger, Sabine von der Recke

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Alfred Leuthold (Leiter der Beratungs- und Geschäftsstelle)

Webdesign + Realisation: sinnwerkstatt Berlin www.sinnwerkstatt.com
Webmaster: webmaster [at] anthropoi-selbsthilfe.de

Bildnachweis

Falls nicht beim jeweiligen Foto direkt angegeben, sind die Fotos aus unserem Archiv oder von privat.

Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluss

1. Zweck und Zielgruppe
Zweck der Internetpräsenz der Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. ist die Vermittlung und der Austausch von aktuellen Informationen für alle auf dem Gebiet der anthroposophischen Heilpädagogik und Sozialtherapie interessierten Internetnutzer, insbesondere für Angehörige und gesetzliche Betreuer, die Menschen mit Behinderungen vertreten und Hinweise auf Beratung, Unterstützung und Förderung suchen.

2. Datenschutz
Datenschutz und Diskretion werden innerhalb der Behandlung der an die Redaktion übermittelten Daten zugesichert. Die Aufträge werden unter Berücksichtigung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen abgewickelt. Der Auftraggeber wird hiermit gemäß § 33 Abs. 1 Datenschutzgesetz davon unterrichtet, dass die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. seine Daten zum Teil in maschinenlesbarer Form speichert und für Vertragszwecke maschinell verarbeitet. Die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. ist berechtigt, soweit sie sich zur Erbringung ihrer Leistungen Dritter bedient und dies erforderlich ist, die Daten weiterzuleiten.

3. Inhalt des Internetangebotes und Haftungsausschluss
Die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. ) stellt mit größtmöglicher Sorgfalt ihre Informationen zusammen. Sie übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. oder Autoren einzelner Texte, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung des Internetangebotes entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

4. Verweise und Links
Durch auf ihren Webseiten gesetzte Links (Verweisziele) zu fremden Websites schafft die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. für die NutzerInnen eine einfache Möglichkeit, diese Seiten zu öffnen. Nach einem Urteil des Landgerichts Hamburg muss die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. sich jedoch vorsorglich von Gestaltung und Inhalten der verlinkten Seiten distanzieren, um eventuellen Regressansprüchen entgegenzutreten.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – Aktenzeichen 312 O 85/98 „Haftung für Links“ – hat das Landgericht Hamburg (LG) entschieden, dass der Betreiber einer Website durch die Anbringung eines Verweises (Link), die Inhalte auf der verwiesenen (verlinkten) Seite ggf. mit zu verantworten hat. Nur durch ausdrückliche Distanzierung von den Inhalten kann dies, so das LG, verhindert werden. Die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. hat auf ihren Webseiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf seiner Website und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Website der Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. eingefügten Links.

Diese Distanzierung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in von der Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

5. Urheberrecht
Die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. ist bestrebt, auf ihrer Website die Urheberrechte der verwendeten Texte, Fotos, Grafiken und Sounds zu beachten. Sollte sich auf einer Seite dennoch ein ungekennzeichneter, aber durch fremdes Copyright geschützter Text, Foto, Grafik oder Sound befinden, so konnte das Copyright nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus ihrer Website entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.
Das Copyright für von der Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. veröffentlichte selbst erstellte Texte, Fotos, Grafiken und Sounds bleibt allein bei der Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Texte, Fotos, Grafiken oder Sounds in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. nicht gestattet.

6. Technischer Haftungsausschluss
Die Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. übernimmt keine Haftung im Zusammenhang mit ihren Webseiten. Eine Haftung für jegliche unmittelbaren oder mittelbaren Schäden, Schadenersatzforderungen, Folgeschäden gleich welcher Art und aus welchem Rechtsgrund, die durch ihren Zugriff oder die Verwendung der Webseiten entstehen, ist ausgeschlossen.

7. Salvatorische Klausel
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes der Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V. zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.