Blick von der Straße auf Sassen im Frühjahr. Die Straße führt auf ein alter großes Hofgebäude zu. Daneben grüne Wiesen unter blauem Himmel.

Anthropoi Selbsthilfe Tag / Mitgliederversammlung 2020 verschoben

Unser für den 25.4.2020 geplante Anthropoi Selbsthilfe Tag / Mitgliederversammlung 2020 in Sassen findet NICHT statt.
Warum? Die Ausbreitung des Corona-Virus macht dies notwendig. Das Risiko einer Ansteckung für die Teilnehmer*innen und den LebensOrt Sassen soll dadurch vermieden werden.
Der Vorstand von Anthropoi Selbsthilfe hat deshalb beschlossen, die Veranstaltung abzusagen.

Die Mitgliederversammlung ist damit verschoben auf den Herbst. Denn nach unserer Satzung muss sie noch in diesem Jahr stattfinden.
Wenn ein neuer Termin festgelegt ist, teilen wir Ihnen den neuen Termin rechtzeitig mit.

Wir bedauern es natürlich sehr, dass wir diesen Schritt gehen müssen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sagte am 12. März. “Wir müssen unseren Alltag ändern, nicht allmählich, sondern jetzt. … Wir werden die Ausbreitung nicht aufhalten können, aber wir können sie verlangsamen”. Dafür müsse die Bevölkerung auf alles verzichten, “was nicht dringend erforderlich ist, um die Schwachen zu schützen”. Gefährdet seien in allererster Linie alte Menschen und chronisch Kranke. “Sie müssen wir schützen. Ihnen müssen wir unsere Solidarität zeigen.”

Wir gehen davon aus, dass unsere Entscheidung auch in Ihrem Sinne ist.
Bitte bewahren Sie die Unterlagen für die Mitgliederversammlung auf, insbesondere den Jahresbericht 2019, der seine Gültigkeit behält.
Bleiben Sie gesund!