Logo Freundeskreis Camphill

Jubiläumsfest 50 Jahre Freundeskreis Camphill

Samstag, 23. Mai 2015

Ort: Camphill Dorfgemeinschaft Lehenhof, 88693 Deggenhausertal
www.lehenhof.de

Die jährliche Pfingsttagung des Freundeskreis Camphill wird dieses Jahr zur Festveranstaltung.
Am Freitagabend davor – 22.5.15 – findet die Mitgliederversammlung statt.
www.freundeskreis-camphill.de

50 Jahre Engagement von Eltern und Angehörigen – wenn das keine Erfolgsgeschichte ist! Am 1. Mai 1965 trafen sich engagierte Eltern auf der ersten Elterntagung der beiden Heimschulen Brachenreuthe und Föhrenbühl und gründeten den neuen Verein.

Was uns aus heutiger Zeit bei Durchsicht der alten Dokumente staunen lässt: wie vergleichsweise kompliziert und aufwändig seinerzeit allein die Kommunikation war, Briefe und Rundschreiben mussten mit der Schreibmaschine getippt werden usw.

Nicht nur der Impuls für die Camphill-Einrichtungen, auch der Impuls für den Zusammenschluss von Eltern ging von Dr. Karl König aus. Er schrieb zum 1. Mai 1965, da er krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte:

„Unsere Kinder sind nicht nur da, dass wir ihnen helfen, sondern sie sind da, damit uns durch sie geholfen wird. Es ist ein gegenseitiges Geben und Nehmen, eine Kraft kann daraus entstehen, die heute so selten geworden ist, die wir alle zu verlieren scheinen und die doch so wichtig ist im menschlichen Zusammensein: Vertrauen in den anderen Menschen, Vertrauen in die göttliche Welt.“

Den vollständigen Brief finden Sie unter www.freundeskreis-camphill.de > Karl König.

Was wohl Karl König heute den Angehörigen mit auf den weiteren Weg geben würde? Wir wissen es nicht, aber sicherlich wird es ihn freuen, dass seine Anregung für die Elterninitiative sich so nachhaltig entwickelt hat.